Ablauf des Wettbewerbs

Der Ablauf des Wettbewerbs erfolgt in folgenden drei Phasen:

1. Phase: Schulwettbewerb:
An einer Schule wird ein Quizbewerb (die Vorgangsweise ist von der durchführenden Lehrkraft frei gestaltbar) durchgeführt, aus dem eine Siegerin/ein Sieger hervorgeht. Diese/r wird dann dem/der Landeskoordinator/in des jeweiligen Bundeslandes bekannt gegeben. Die Ermittlung der Schulsieger/innen erfolgt jeweils bis Ende des Wintersemesters.

2. Phase: Landeswettbewerb:
Die SchulsiegerInnen steigen zum Landeswettbewerb auf. Dort werden in einem öffentlichen Bewerb die einzelnen SchultypensiegerInnen eines Bundeslandes (+ Südtirol) ermittelt.

3. Phase: Bundesfinale:
Die SchultypensiegerInnen eines Landes bilden ein 6er-Team und vertreten ihr Bundesland beim Bundesfinale.

Am Ende steht das Team eines Bundeslandes als Sieger des Quizes fest und die SchülerInnen können sich über tolle Preise freuen.